Hallo zusammen,
nach reiflicher Übrlegung haben wir uns dazu entschieden, dass der Gottesdienst am 15. März nicht wie geplant stattfinden wird. Damit wollen wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und dadurch gefährdete Menschen schützen. Wir hoffen auf euer Verständnis!
Für alle weiteren Veranstaltungen in der nächsten Zeit werden wir jeweils neu entscheiden und euch informieren.

Aber Kirche ist nicht an einen Ort oder eine bestimmte Art der Versammlung gebunden. Und Gott ist es auch nicht. Daher überlegen wir jetzt, welche Möglichkeiten es gibt und wie wir mit der Situation umgehen können. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bis dahin beste Grüße und Gottes Segen!

Eure Fördekirche